Dialog

Dialog · 06. Februar 2019
Am Ende des Kurses "Wer ist Ich?" vom Wintersemester 18/19 beschrieben sämtliche Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Erfahrungen mit dem Kurs und mit bestimmten ausgewählten Inhalten in mehrseitigen Reflexionsberichten bzw. Essays. Es folgen einige ausgewählte Auszüge aus diesen Texten. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer studierten im 1. Semester an der HS Coburg.
Dialog · 09. September 2018
Folgende Fragen sind nicht wörtlich, sondern gekürzt oder in eigenen Worten sinngemäß wiedergegeben.
Dialog · 23. Januar 2017
Hallo Herr Pfrommer, ich muss es einfach nochmal loswerden: selbst wenn manche Rezensenten es teilweise anders sehen, ich komme immer wieder auf ihr Buch zurück, weil ich es für das beste halte, was es zum Thema Nondualität gibt. Ich habe gewiss vieles zu dieser Thematik gelesen, (kenne auch Tony Parsons persönlich); trotzdem, in dieser zusammenfassenden Schlüssigkeit, finde ich nichts Vergleichbares. Bleibt noch die Frage, ob Sie an eine "Ergänzung" zu diesem Buch arbeiten. Dabei spüre...
Dialog · 18. September 2016
Sehr geehrter Herr Pfrommer, ich lese derzeit - wieder einmal - Ihr Buch zur Entdeckung der Ichlosigkeit. Bzgl. des Bewusstseins plagt mich eine Verständnisfrage, die auch von allen anderen Büchern über Nondualität unbeantwortet bleibt. Ich frage, warum Bewusstsein nicht doch eine Hirnfunktion sein kann. Es wird stets vom universellen Bewusstsein gesprochen, weil ein persönliches Bewusstsein ja limitiert wäre. Das verstehe ich nicht. Angenommen Bewusstsein wird vom Gehirn...
Dialog · 02. Februar 2015
Guten Tag Herr Pfrommer Wenige Wörter braucht es, um Dankbarkeit zu suggerieren. Sie dürfen sich natürlich gerne mit dieser Danksagung identifizieren, was jedoch niemals wirklich geschehen wird (wem sag ich das!). In Wahrheit geht der Dank zurück an die Warheit. Sie haben das Kunstwerk erbracht, der Wahrheit (es gibt nur EINE Warheit) ein Gesicht zu geben, Sie haben es geschafft die Präsenz zu präsentieren! Es gibt weder Täter noch Handelnde, es gibt nur die Tat, nur die Handlung! Vor...